Symposium 2019

 

© Deutschlandfunk Nova

PODCAST „Echt oder Fake? Das Problem mit den Kunstfälschungen“
Die Vorträge von René Allonge, Carolin Faude-Nagel und Johannes Nathan auf dem Symposium „Objects on the Art Market: Original oder Fälschung – eine Frage der Expertise?“ sind ab sofort im „Hörsaal“ von Deutschlandfunk Nova als Podcast verfügbar.

Coverbild: Wolfgang Beltracchi, Nature morte (Ausschnitt), ehemals Fernand Léger zugeschrieben © Landeskriminalamt Berlin, Fotograf: Markus Hilbich, Design: Amichai Green

SYMPOSIUM

„OBJECTS ON THE ART MARKET:
ORIGINAL ODER FÄLSCHUNG – EINE FRAGE DER EXPERTISE?“ 

Datum: 15/11/2019, 18:00 – 20:00 h; 16/11/2019, 10:00 – 17:30 h
Ort: Technische Universität Berlin, Hybrid Lab in der Villa Bell, Marchstraße 8, 10578 Berlin

Das Symposium ist eine Kooperation des Forums Kunst und Markt / Centre for Art Market Studies der TU Berlin mit PD Dr. Waltraud M. Bayer (FWF-Projekt „Private Kunstmuseen und Stiftungen russischer Oligarchen“ (P31388), Wien).

Downloads:
Flyer Objects on the Art Market
Poster Objects on the Art Market
Booklet Objects on the Art Market
Podcast im „Hörsaal“ von Deutschlandfunk Nova Objects on the Art Market
Podcast Wissen | rbbKultur